Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

AktivRegionen als Ideenschmieden der ländlichen Räume

Der Ansatz der AktivRegionen in Schleswig-Holstein ist im "Landesprogramm Ländlicher Raum (LPLR) 2014-2020" verankert, welches eine Weiterentwicklung und Vereinigung der bisherigen Förderprogramme Zukunft auf dem Lande, LEADER+ und des Zukunftsprogramms Ländlicher Raum darstellt. Mit dem Landesprogramm Ländlicher Raum wurden in Schleswig-Holstein zum 01.01.2015 22 AktivRegionen anerkannt, die als eingetragene Vereine zur Stärkung des ländlichen Raums und zur nachhaltigen Entwicklung der einzelnen AktivRegion beitragen sollen und hierfür EU-Fördergelder erhalten. AktivRegion ist dabei die schleswig-holsteinische Bezeichnung der Lokalen Aktionsgruppen (LAG) auf EU-Ebene, die sich regional voneinander abgrenzen lassen und jeweils mindestens 50.000 bis 120.000 Einwohner zählen. Die AktivRegionen bilden eine repräsentative Gruppierung von Vertretern unterschiedlicher Sektoren, beispielsweise Kommunen, Wirtschaft, Soziales, Kultur, Bildung und Umwelt.
Die Auswahl von Förderprojekten obliegt einem Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe, dem mehr als 50% Wirtschafts- und Sozialpartner sowie Vertreter der Zivilgesellschaft und höchstens 49% öffentliche Vertreter angehören. Die inhaltliche Grundlage des Handelns einer AktivRegion bilden die vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume anerkannte Integrierte Entwicklungsstrategie sowie die geltenden Richtlinien des Landes Schleswig-Holstein.

 

 KarteAktivRegionenSH

zum Vergrößern der Karte bitte anlicken

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Integrierte Entwicklungsstrategie 2023-2…

Es ist geschafft! Ohne Gegenstimme und Änderungsvorschläge wurde die Integrierte Entwicklungsstrategie (kurz: IES) für die nächste Förderperiode beschlossen.

weiter...

800 Projekte in fünf Jahren

Die 22 Aktivregionen in Schleswig-Holstein haben seit 2015 im ländlichen Raum Investitionen i.H. von 107,6 Millionen Euro ausgelöst. Eine Online-Karte zeigt die Vielfalt der Projekte – auch, um zu neuen zu inspirieren.

weiter...

Vorstand beschließt weitere Grundbudget-…

Der  Vorstand hat in seiner Sitzung am 13. Januar 2022 vier weitere Projektanträge positiv beschieden. 

weiter...

Vorstand beschließt Regionalprojekte für…

Der  Vorstand hat im Umlaufverfahren, das am 14. März endete,  17 Projektanträge zum Regionalbusget 2022 positiv beschieden. 

weiter...

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorsta…

Die Mitgliederversammlung hat am 21. April 2022 turnusmäßig einen neuen Vorstand und einen neuen Vorsitzenden gewählt. 

weiter...

Vorstand beschließt weiteres Grundbudget…

Der  Vorstand hat in seiner Sitzung am 28. Juni 2022 einen weiteren Projektantrag positiv beschieden. 

weiter...

Termine

Keine anstehende Veranstaltung

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH